Google+
Startseite

ERP

ERP - Enterprise Resource Planning

Ein ERP System (Enterprise Resource Planning) ist eine anspruchsvolle Anwendersoftware zur Steuerung der Ressourcen und Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Die Einführung einer neuen ERP Software ist oftmals ein zeit- und kostenintensive Aufgabe und muss sehr gut geplant und umfassend vorbereitet werden. ERP-Systeme unterscheiden sich primär in folgenden Merkmalen:

  • Vom Funktionsumfang und der Abdeckung der Geschäftsprozesse
  • Von der Skalierbarkeit und Parametriesierung
  • Von der Anzahl der Benutzer, der Unternehmensorganisation und der mögliche Standorte
  • Von der Branchenausrichtung
  • Von der Technologie (Datenbanken, Architektur und Betriebssysteme)
  • Von der Betriebsart (Client-Server, cloud-basierend)

Je nach Branche, Unternehmensgrösse und Ressourcen eines Unternehmens kann ein ERP System nachfolgende Geschäftsbereiche unterstützen:

  • Produktion
  • Logistik
  • Materialwirtschaft
  • Lagerbewirtschaftung
  • Auftragswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Controlling
  • Marketing und Verkauf
  • E-Commerce
  • Projektmanagement

Neben den grossen bekannten ERP Lösungen internationaler IT Konzerne wie SAP, Microsoft, Oracle oder Sage gibt es im deutschsprachigen Raum über 150 weitere kleinere ERP Anbieter, welche gerade für KMU oft interessante und kostengünstige Lösungen anbieten. Gerade im Bereich der Cloud-basierten ERP Systeme gibt es heutzutage eine gute Auswahl an ERP Angeboten welche sich auch für kleinere Unternehmen hervorragend eignen.