Google+
Startseite

Projektberatung

"Beratung... das ist sehr vieldeutig"

Business Excellence

Das EFQM-Modell für Business Excellence ist ein Unternehmensmodell, das eine ganzheitliche Sicht auf Organisationen ermöglicht. Es wurde als Antwort Europas auf den in den USA hoch geschätzten Malcolm Baldrige National Quality Award und den japanischen Deming-Preis von der EFQM entwickelt.[1] Es bietet Organisationen Hilfestellung für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung von umfassenden Managementsystemen. Die Unternehmen nutzen es als Werkzeug, um auf Grundlage von Selbstbewertungen Stärken und Verbesserungspotentiale zu ermitteln, anzuregen und ihren Geschäftserfolg zu verbessern.[2] Das einfache Modell umfasst die drei Säulen: Menschen Prozesse Das EFQM-Modell für Business Excellence ist ein Unternehmensmodell, das eine ganzheitliche Sicht auf Organisationen ermöglicht. Es wurde als Antwort Europas auf den in den USA hoch geschätzten Malcolm Baldrige National Quality Award und den japanischen Deming-Preis von der EFQM entwickelt.[1] Es bietet Organisationen Hilfestellung für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung von umfassenden Managementsystemen. Die Unternehmen nutzen es als Werkzeug, um auf Grundlage von Selbstbewertungen Stärken und Verbesserungspotentiale zu ermitteln, anzuregen und ihren Geschäftserfolg zu verbessern.[2] Das einfache Modell umfasst die drei Säulen: Menschen Prozesse Ergebnisse Um dauerhaft exzellente Ergebnisse zu erzielen, werden alle Mitarbeiter in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess eingebunden. Durch die permanente Beachtung aller Prozesse werden Informationen über den aktuellen Stand, die kontinuierliche Verbesserung und künftige Trends erarbeitet. Das EFQM-Modell ist ein Werkzeug, das Hilfestellung für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung eines umfassenden Managementsystems gibt. Es soll helfen, eigene Stärken, Schwächen und Verbesserungspotenziale zu erkennen und die Unternehmensstrategie darauf auszurichten.

Richtig. Bei em-horizons.ch bedeutet Beratung im Zusammenhang mit Informatik-Lösungen, dass wir Ihnen zu einem beliebigen Zeitpunkt Ihres Projekts fachliche und zuverlässige Unterstützung anbieten können. Durch langjährige Erfahrung in der ICT-Entwicklung kennen wir den kompletten Werdegang einer Lösung von der Problemstellung über Planung, das Anforderungsmanagement, die Implementierung und die Tests bis zur Einführung sowie Wartung. Auch das begleitende IT-Projektmanagement und damit einhergehende Aufgaben können wir für Ihr Projekt übernehmen. Wenn Sie eine Neuentwicklung oder Renovierung einer bestehenden Anwendung planen oder bereits umsetzen, können wir Ihnen - je nach Projektphase - kurzfristig oder als externer Projektmanager dabei helfen, ein besseres Ergebnis zu erzielen:

  • Unterstützung bei der Erstellung eines detaillierten und zielgerichteten Projektauftrags. Gerade dann, wenn Sie noch nicht wissen, wozu ein Projektauftrag für Ihr zukünftiges Projekt gut sein soll, kann ein investierter Tag im Vorfeld sich vielfach auszahlen!
  • Basierend auf den bereits im Einsatz stehenden Ressourcen oder durch praxisnahe Definition und Einführung einer Planung ohne Ballast finden wir in einer individuellen Schulung die notwendigen Prozesse, Methoden und Techniken für eine realistische Projektplanung. Das dies auch für kleine Projekte sinnvoll ist und in kurzer Zeit viel möglichen Ärger ersparen kann, beweise ich Ihnen gern als externer Projektmanager oder Berater in Ihren Projekt.
  • Zur konkreten Definition der Anforderungen erstellt Ihr Projektteam nach einer kurzen Einführung die erforderlichen Pflichtenhefte und den Kriterienkatalog für Ihr IT-Projekt. Nie gehabt? Auch gut. Lassen Sie sich von den Vorteilen einer für Ihren individuellen Fall angemessenen Produktbeschreibung vor der Einführung überzeugen.
  • Übersicht im Projekt verloren? Ein für alle verständliches Anforderungs- und Projektmanagement wirkt zur Not auch nachträglich, wenn es bei Problemen im Projektverlauf erforderlich sein sollte. Auch kurze Workshops können wieder auf den richtigen Weg helfen und bei künftigen Projekten sehr viel Zeit sparen!
  • Ein auf das Projekt angepasstes Risikomanagement, dass in allen Projektphasen geführt wird, ist kein Wunderwerk. Lassen Sie sich in einem Seminar mögliche Techniken und Methoden vorstellen.
  • Lösung fertig, Potential ungenutzt? Sprechen wir über Ideen zur Vermarktung in verschiedenen Kanälen und wie Sie mehr Kunden erreichen können.

Steht etwas auf der Liste, dass für Ihr Projekt hilfreich ist? Dann lassen Sie es uns wissen. Wir besprechen gemeinsam, wie, wann und in welchem Umfang Beratung durch einen erfahrenen Generalisten sinnvoll ist und was Sie an Verbesserung und / oder Effizienzgewinn erwarten können.