Google+
Startseite

Selbstorganisation

Einleitung

Der heutige Arbeits- und Zeitdruck, anspruchsvolle Arbeitsbedingungen, ständig technische Neuerungen bei den elektronsichen Arbeitsmitteln und die ständige Veränderung der Arbeitsorganisation stellen immer neue Herauforderungen an die Selbstorganisation von Mitarbeitenden und Führungskräften dar. Diese Situation wird durch erhöhte Erwartungen an die Erreichbarkeit durch die neuen Kommunikationsmittel verstärkt. Es wird deshalb immer schwieriger, das Dringende vom Wichtigen zu unterscheiden und mittel- und langfristige Perspektiven im Auge zu halten.

Seminarinhalte

  • Zeitmanagement
  • Selbstreflexion
  • Die Wege zur Effektivität
  • Kurz- und längerfristige Ziele festlegen und umsetzen
  • Umgang mit dem Wichtigen und Dringendem (Eisenhower Prinizp)
  • ABC Analyse (Pareto-System)
  • Identifizierung und Analyse unserer persönlichen Zeitdiebe
  • Zeitplanung und Erstellung der Leistungskurve
  • Aufgabenplanung und -monitoring
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeits- und Ordnungsprinzipien
  • 80 :20 Regel
Zielgruppen Führungskräfte und Mitarbeitende mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen aus allen Unternehmensbereichen. Menschen, welche unter Stress und Zeitdruck stehen und die Ihre Organisation oder die Ausgewogenheit zwischen den einzelnen Lebensbereichen verbessern wollen.
Anforderungen Es werden keine besonderen Anforderungen gestellt
Standortbestimmung Ist für dieses Seminar nicht erforderlich
Kursorte Zürich, Winterthur, St. Gallen oder als Taylor Angebot in Ihrer Unternehmung
Termine und Dauer 1 Tag, 8 Lektionen oder 2 halbe Tage à 4 Lektionen
Preis CHF 550.00 inkl. Kursunterlagen
Abschluss Kursbestätigung